#sportVEREINtuns

#sportVEREINtuns

Lesedauer:1 Minute:

Der Landessportbund Hessen hat mit Unterstützung des Landes Hessen im Juni 2021 die Kampagne #sportVEREINtuns gestartet. #sportVEREINtuns soll nach den Einschränkungen der Corona-Zeit, die zu Mitgliederverlusten und Problemen im Bereich der Gewinnung und Bindung ehrenamtlicher Mitarbeitenden geführt hat, die hessischen Sportvereine darin unterstützen, in zeitgemäßer Form die kommunikative Verbindung zu Mitgliedern, Ehrenamtlichen, Kooperationspartnern bis hin zur allgemeinen Öffentlichkeit zu reaktivieren bzw. herzustellen.

Die Kampagne #sportVEREINtuns verfolgt drei Ziele:

  1. Sie zeigt der Öffentlichkeit und potenziellen Mitgliedern auf: „Die Vereine sind Sportanbieter Nr. 1, denkt an uns und treibt (wieder) Sport im Verein!”
  2. Sie signalisiert Mitgliedern und Ehrenamtlichen: „Ihr seid uns wichtig, macht (weiter) mit!“, um Mitglieder- und Ehrenamtsbindung zu stärken.
  3. Sie zeigt den Sportinteressierten und Partnern: „Im Verein macht Sport Spaß!“, Vereine sind ein wichtiger Teil des Sporttreibens und der Gesellschaft.

#sportVEREINtuns bietet Sportvereinen genauso wie den Verbänden und Sportkreisen die Möglichkeit, über die Seite www.lieblingsverein.deÖffnet sich in einem neuen Fenster eigene Druckerzeugnisse bzw. Social Media-Beiträge zu gestalten und drucken zu lassen. Durch die lizenzfreie Nutzung der vorliegenden Bildmotive oder die individuelle Einbindung vereinseigener Fotos können sich die Vereine in der Öffentlichkeit professionell präsentieren, auf ihre Angebote aufmerksam machen und die Lust auf eine Mitgliedschaft oder die Mitarbeit als Ehrenamtlicher zu wecken.

Weitere Informationen zu #sportVEREINtuns finden Sie auf der Webseite des Landessportbundes Hessen: www.landessportbund-hessen.deÖffnet sich in einem neuen Fenster

Die Presseerklärung zu #sportVEREINtuns finden Sie hier.Öffnet sich in einem neuen Fenster

Schlagworte zum Thema