Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Auf dem Foto ist eine Sanddüne mit Dünengras zu sehen, darüber strahlend blauer Himmel. - Oliver Schluenz  / istockphoto.com
Gesetzliche Feiertage

Die gesetzlichen Feiertage werden als Tage der Arbeitsruhe geschützt. An ihnen sind Arbeiten, die die äußere Ruhe des Tages beeinträchtigen könnten verboten, sofern ihre Ausübung nicht nach Bundes- oder Landesrecht besonders zugelassen ist.

Weitere Informationen
Justitia am Frankfurter Römer
Gesetzliche Grundlagen
Um "Tage der Arbeitsruhe und seelischen Erhebung" zu gewährleisten, werden die gesetzlichen Feiertage durch besondere Rechtsregelungen geschützt.
Ein Riesenrad
Veranstaltungen an Sonn- und Feiertagen
Für einzelne Feiertage kann die örtliche Ordnungsbehörde Befreiung von den gesetzlichen Beschränkungen und Verboten gewähren.