Höhere Kommunalverbände

Landeswohlfahrtsverband Hessen

Mit dem Gesetz (über die Mittelstufe der Verwaltung und den Landeswohlfahrtsverband Hessen) vom 7. Mai 1953 wurde als überörtlicher Aufgabenträger für den Sozial- und Wohlfahrtsbereich der Landeswohlfahrtsverband Hessen gegründet. Ihm gehören alle hessischen Kreise und kreisfreien Städte als Mitglieder an.

Der Landeswohlfahrtsverband Hessen ist ein Zusammenschluss der Landkreise und kreisfreien Städte, dem soziale Aufgaben übertragen wurden.

  • Er unterstützt behinderte, psychisch kranke und sozial benachteiligte Menschen in ihrem Alltag und im Beruf.
  • Er betreut Kriegsbeschädigte, deren Angehörige und Hinterbliebene.
  • Er ist Träger von Förderschulen und Frühförderstellen.
  • Er ist Alleingesellschafter der Vitos GmbH, die einen wesentlichen Teil der psychiatrischen Versorgung in Hessen sicherstellt.

AKTUELL

In der Zeit vom 6. September bis 30. Oktober 2021 finden die Neuwahlen der Mitglieder der XVII. Verbandsversammlung des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen statt. Den zuständigen Wahlorganen der jeweiligen Wahlkreise obliegt die ausschließliche Verantwortung für die ordnungsgemäße Vorbereitung und Durchführung der Wahl.

Wahlkreis
I

Stadt Frankfurt

Tarkan.akman@stadt-frankfurt.de

Wahlkreis
II

Landkreis Offenbach

kommunalaufsicht@kreis-offenbach.de

Wahlkreis
III

Main-Kinzig-Kreis

oliver.boeff@mkk.de

Wahlkreis
IV

Landkreis Gießen

wahlen@lkgi.de

Wahlkreis
V

Landkreis Kassel

kreiswahlleiter@landkreiskassel.de

 

 

 

Schließen