Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Startseite Presse Bildergalerien Hessen und Georgien vereinbaren engere polizeiliche Zusammenarbeit
Kooperation

Hessen und Georgien vereinbaren engere polizeiliche Zusammenarbeit

Der Hessische Innenminister Peter Beuth hat den Minister für Innere Angelegenheiten von Georgien, Giorgi Mghebrishvili, in der Landeshauptstadt begrüßt. Neben einem Gedankenaustausch zur Inneren Sicherheit stand auch die Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung auf dem Programm. Gemeinsames Ziel ist es, sich bei den Themen Kriminalprävention und Kriminalitätsbekämpfung enger auszutauschen. Hessen und Georgien werden sich künftig auch intensiver bei der polizeilichen Erstausbildung sowie Fort- und Weiterbildung gegenseitig informieren.

Hessens Innenminister Peter Beuth begrüßt den georgischen Minister für Innere Angelegenheiten Giorgi Mghebrishvili und seine Delegation.
© HMDIS
Bild in Originalgröße
Gemeinsames Foto von Hessens Innenminister Peter Beuth, Georgiens Minister für Innere Angelegenheiten Giorgi Mghebrishvili und der Delegation.
© HMDIS
Bild in Originalgröße
In einem gemeinsamen Gespräch tauschen sich die Delegationen aus.
© HMDIS
Bild in Originalgröße
Hessens Innenminister Beuth und der georgische Minister für Innere Angelegenheiten Giorgi Mghebrishvili unterzeichnen eine gemeinsame Absichtserklärung.
© HMDIS
Bild in Originalgröße
Schließen