Kurhaus Wiesbaden

Olympische Ballnacht

Die olympische Ballnacht in Wiesbaden war bereits zum 13. Mal kultureller und gesellschaftlicher Höhepunkt des Sportjahres in Hessen. Ministerpräsident Volker Bouffier sowie Sportminister Peter Beuth waren der Einladung des Deutschen Olympischen Sportbundes in das Kurhaus in Wiesbaden gefolgt. 

Minister Beuth überreichte Siebenkämpferin Carolin Schäfer die Auszeichnung zur „Sportlerin des Jahres 2014“. Schwimmer Marco Koch hat die Auszeichnung in Abwesenheit erhalten, da er sich bereits auf den Weltcup in Hongkong vorbereitet.

© Landessportbund Hessen e.V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e.V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
Archivfoto: Ursula und Volker Bouffier bei der Olympischen Ballnacht des Landessportbundes Hessen im Kurhaus Wiesbaden.
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e. V.
Bild in Originalgröße
© Landessportbund Hessen e.V.
Bild in Originalgröße
Schließen