Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Sportland Hessen

Verleihung des Heinz-Lindner-Preises

Thema: 
Sport

Der Hessische Innenminister Peter Beuth hat in Frankfurt die Verleihung des Heinz-Lindner-Preises vorgenommen und in diesem Rahmen einen Zuwendungsbescheid für den Inklusionspreis in Höhe von 5.000 Euro an den Landessportbund Hessen überreicht. Die Auszeichnung ist in diesem Jahr erstmals als Inklusionspreis ausgelobt worden und mit insgesamt 15.000 Euro dotiert.

Verleihung des Heinz-Lindner-Preises
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Kanu-Club Fulda
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Verein für Fitness und Sport in Rödermark
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Integrationssportverein Stadt- und Landkreis KS
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Sportfreunde BG Marburg und SSG Blista Marburg
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Wassersport-Vereinigung Cassel
© HMdIS
Bild in Originalgröße
TSV 1889 Klein–Linden
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Turngemeinschaft Rüdesheim
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Turn- und Sportfreunde Heuchelheim
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Deutscher Alpenverein Sektion Wiesbaden
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Moderatorin Julia Nestle
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Moderatorin Julia Nestle und Staatssekretär Wolfgang Dippel
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Innnenminister Peter Beuth, LSBH-Präsident Dr. Rolf Müller und Staatssekretär Wolfgang Dippel
© HMdIS
Bild in Originalgröße
Innenminister Peter Beuth und Moderatorin Julia Nestle
© HMdIS
Bild in Originalgröße