Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Startseite Presse Pressemitteilungen Dr. Stefan Heck besucht Imkerverein Kirchhain und Umgebung e.V.
Biodiversität

Dr. Stefan Heck besucht Imkerverein Kirchhain und Umgebung e.V.

Thema: 
Kommunales
07.09.2019Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Staatssekretär Dr. Stefan Heck hat heute das Sommerfest des Imkervereins Kirchhain und Umgebung e.V. besucht, dem Verein einen Zuschuss in Höhe von 300 Euro übergeben und für sein Engagement gedankt.

fotolia_98717174_m.jpg

Biene an einer Lavendelblüte
© tapichar - stock.adobe.com

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Imker-Schnupperkurses „Imkern auf Probe“ überreichte der Staatssekretär überdies im Namen des Vereins eine Urkunde.

Wichtiger Beitrag zur Bienenzucht

„Der Imkerverein leistet einen wichtigen Beitrag für die Bienenzucht und den Erhalt der Biodiversität. Die praktizierte Bienenzucht samt Honiggewinnung trägt einen Teil dazu bei, dass unser ökologisches Gleichgewicht erhalten bleibt. Der naturverbundene Verein und seine ehrenamtlichen Mitglieder sind dabei bienenfleißig. Mit Fachvorträgen, Imkertreffs oder der Durchführung von Imker-Schnupperkursen machen die Ehrenamtlichen auf ihre wertvolle Arbeit und ihren Verein aufmerksam“, sagte Innenstaatssekretär Dr. Stefan Heck.

Imkern auf Probe

Interessierte übernehmen beim Projekt „Imkern auf Probe“ ihr eigenes Bienenvolk, werden vom Verein mit benötigten Gerätschaften zur Bienenzucht ausgestattet und durch erfahrene Imker des Vereins angelernt. Für das Nachwuchsprojekt erhielt der Verein im März dieses Jahres den Hessischen Imker-Nachwuchspreis. Der Imkerverein Kirchhain und Umgebung e.V. besteht bereits seit 100 Jahren. Er zählt 182 Mitglieder, die 1.600 Bienenvölker betreuen, mit bis zu 50.000 Bienen pro Volk.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de
Schließen