Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Startseite Presse Pressemitteilungen Helmut Peuser, Heinz Valentin und Berthold Weikert mit Hessischem Verdienstorden ausgezeichnet
Auszeichnung

Helmut Peuser, Heinz Valentin und Berthold Weikert mit Hessischem Verdienstorden ausgezeichnet

Thema: 
Kommunales
20.12.2018Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

hessischer-verdienstorden-am-bande-herren.jpg

Der Hessische Verdienstorden am Bande (Herrenausführung)
Der Hessische Verdienstorden am Bande (Herrenausführung)
© Staatskanzlei / Sebastian Trapp

Der Hessische Innenminister Peter Beuth hat Helmut Peuser, Heinz Valentin und Berthold Weikert in Vertretung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier den Hessischen Verdienstorden ausgehändigt. Mit der Auszeichnung werden hervorragende Verdienste um das Land Hessen und seine Bevölkerung gewürdigt.

„Vorbildliches und leidenschaftliches Engagement“

„Heute werden mit Helmut Peuser, Heinz Valentin und Berthold Weikert drei Menschen geehrt, die sich in verschiedenen kommunalpolitischen Ämtern und Funktionen weit über das normale Maß hinaus für ihre Mitmenschen im Landkreis Limburg-Weilburg eingesetzt haben. Dass sie sich alle so viele Jahrzehnte ehrenamtlich in für Ihre Heimat eingesetzt haben, zeigt ihre tiefe Grundüberzeugung, wie wichtig es für die Menschen in Hessen ist, was auf kommunaler Ebene entschieden wird. Es ist mir daher heute eine große Ehre, Ihr vorbildliches und leidenschaftliches Engagement für Ihre Heimat mit der Verleihung des Hessischen Verdienstordens zu würdigen“, so Innenminister Peter Beuth, der die Aushändigung im Rahmen der letzten Sitzung des Kreisausschusses des Landeskreises Limburg-Weilburg vornahm.

  • Helmut Peuser (Bad Camberg) hatte sich neben seiner beruflichen Tätigkeit als Landtagsabgeordneter des Hessischen Landtages, dem er von 1995 bis 2009 angehörte, als Kreistagsmitglied und Kreisbeigeordneter des Landkreises Limburg-Weilburg sowie rund 25 Jahre als stellvertretender Vorsitzender und Vorsitzender der CDU Limburg-Weilburg kommunalpolitisch engagiert. Darüber hinaus setzt er sich seit 1983 für die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. und wirkte im Laufe seines Lebens in zahlreichen weiteren Vereinen seiner Heimat mit.
  • Heinz Valentin (Hadamar) setzte sich über viele Jahrzehnte ebenfalls für seine Mitbürgerinnen und Mitbürger ein und war alleine 21 Jahre Stadtverordnetenvorsteher in Hadamar. Dem Kreistag Limburg-Weilburg gehört Heinz Valentin seit 1968 an und ist seit 1977 ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter. Neben seinem kommunalpolitischen Engagement war Valentin über 20 Jahre Erster Vorsitzender der Kulturvereinigung Hadamar e.V.
  • Berthold Weikert (Hadamar) war knapp 55 Jahre in politischen Gremien auf Kreis- und Kommunalebene aktiv. Von 1960 bis 2001 engagierte er sich als Mitglied der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Hadamar und nahm von 1964 bis 2001 die Funktion des Vorsitzenden der SPD-Fraktion ein. Auch auf Landkreisebene setzte sich Berthold Weikert für seine Heimatstadt ein. Im Landkreis Limburg-Weilburg war er von 1960 – 1968 Kreistagsmitglied und schließlich ab 1968 Kreisbeigeordneter.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de
Schließen