Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Startseite Presse Pressemitteilungen Innenminister besucht Hessische Feuerwehrleistungsübung auf Landesebene
Wettbewerb

Innenminister besucht Hessische Feuerwehrleistungsübung auf Landesebene

Thema: 
Feuerwehr & Katastrophenschutz
09.09.2018Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Innenminister besucht Hessische Feuerwehrleistungsübung
Bild 1 von 4
© Hessische Landesfeuerwehrschule

Der Hessische Innenminister Peter Beuth hat die Hessische Feuerwehrleistungsübung auf Landesebene sowie den 49. Landesjugendfeuer-Wettbewerb in Hungen besucht und die Siegerehrung vorgenommen.

Innenminister Beuth: „Feuerwehren stehen für feste Werte und Tugenden“

„Ich danke allen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern sowie den Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehren, die heute mit großem Engagement und Eifer gekämpft haben. Dass der Leistungsstandard der hessischen Feuerwehrkräfte und der Jugendfeuerwehren hoch ist, haben die heutige Leistungsübung und der Wettbewerb zweifellos bewiesen. Die Freiwilligen Feuerwehren stehen wie kaum eine andere Organisation für ein solidarisches Miteinander sowie feste Werte und Tugenden. Gerade junge Menschen kann die Feuerwehr in ihrer Persönlichkeitsentwicklung prägen. Kinder und Jugendliche lernen hier etwas fürs Leben“, so Innenminister Peter Beuth.

An dem Landesentscheid der Hessischen Feuerwehrleistungsübung haben 21 Mannschaften und bei dem Landesjugendfeuerwehr-Wettbewerb insgesamt 62 Mannschaften teilgenommen, zusammen waren es rund 750 Wettkampfteilnehmende. Bei der Feuerwehrleistungsübung sowie dem Jugendfeuerwehr-Wettbewerb können die einzelnen Gruppen bei einem fairen Leistungsvergleich ihren Leistungsstand unter Beweis stellen und ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in Theorie und Praxis festigen. Der Landesentscheid der Hessischen Feuerwehrleistungsübung wird vom Land Hessen (Hessisches Innenministerium und der Hessischen Landesfeuerwehrschule) organisiert und durchgeführt.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de
Schließen