Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Startseite Presse Pressemitteilungen Peter Beuth gratuliert Fußballverein Bad Vilbel zum 100-jährigen Vereinsbestehen
„Erfolgsgeschichte aus Liebe zum Fußball“

Peter Beuth gratuliert Fußballverein Bad Vilbel zum 100-jährigen Vereinsbestehen

Thema: 
Sport
11.05.2019Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Sportminister Peter Beuth hat heute die Jubiläumsfeier anlässlich des 100-jährigen Bestehens des FV Bad Vilbel besucht, dem Verein zum Geburtstag gratuliert und eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro für die Vereinsarbeit überreicht.

Peter Beuth gratuliert Fußballverein Bad Vilbel zum 100-jährigen Vereinsbestehen
Bild 1 von 3
© FV Bad Vilbel e.V.

„Wenn ein Verein seinen 100. Geburtstag feiern kann, ist das vor allem ein Zeichen für ein intaktes Vereinsleben sowie die gute Zusammenarbeit und Kameradschaft der Mitglieder. Die hundertjährige Erfolgsgeschichte des FV Bad Vilbel wäre ohne die Frauen und Männer, die sich in ihrer Freizeit, ohne Bezahlung aber mit der Liebe zum Fußball freiwillig für andere einsetzen, nicht möglich gewesen. Diese einzigartige Erfolgsgeschichte ist kein Selbstläufer, sondern dem Engagement zahlreicher Idealisten geschuldet, die sich in Vergangenheit und Gegenwart um den Verein verdient gemacht haben. Hierzu gratuliere ich im Namen der Hessischen Landesregierung ganz herzlich“, so Peter Beuth.

Damit die Bürgerinnen und Bürger die positive Wirkung des Sports erfahren können, unterstützt das Land Hessen den Sport mit Rekordzuwendungen. Alleine für das Jahr 2019 stehen mehr als 56 Millionen Euro zur Verfügung.

Hintergrund

Der Fußballverein Bad Vilbel wurde am 30. März 1919 gegründet und verfügt heute über 450 Mitglieder. Insgesamt hat der Verein derzeit 17 Fußball-Mannschaften im Spielbetreib, darunter sind alle Nachwuchsklassen von der G- bis zur A-Jugend gemeldet.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de
Schließen