Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Startseite » Presse » Pressemitteilungen » TV Burgholzhausen erhält 100.000 Euro für neuen Kunstrasenplatz
Bescheidübergabe

TV Burgholzhausen erhält 100.000 Euro für neuen Kunstrasenplatz

Thema: 
Sport
07.12.2017Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

„Motivation für ehrenamtliches Engagement stärken“

fotolia_70358080_s.jpg

Fußball
© Smileus - Fotolia.com

Werner Koch, Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, hat einen Zuwendungsbescheid des Landes in Höhe von 100.000 Euro an den Turnverein Burgholzhausen übergeben. Die Förderung aus dem Sonder-Investitionsprogramm „Sportland Hessen“ dient der Umwandlung eines Hartplatzes in einen Kunstrasenplatz.

Verbesserung der sportlichen Infrastruktur

„Der neue Kunstrasenplatz wird zu einer deutlichen Verbesserung der sportlichen Infrastruktur in Burgholzhausen beitragen. Die Bereitstellung von zeitgemäßen und bedarfsgerechten Sportstätten, ist ein wichtiges Ziel der Hessischen Landesregierung. Der neue Kunstrasenplatz wird diesem Anspruch Rechnung tragen können und den Sportbetrieb in Burgholzhausen zukünftig sicherstellen, das positive Vereinsleben und die Motivation für ehrenamtliches Engagement stärken“, sagte Staatssekretär Werner Koch bei der Übergabe des Förderbescheids.

Das Sportgelände des Turnvereins Burgholzhausen besteht aus einem Rasenplatz, einem Hartplatz und Leichtathletikanlagen. Der 1972 erbaute und mittlerweile stark abgenutzte Hartplatz  wird nunmehr zu einem Kunstrasenplatz umgewandelt. Darüber freuen sich die insgesamt 110 Spieler des TV Burgholzhausen, die alleine im Erwachsenenbereich Fußball spielen. Im Jugendbereich sind es rund 90 Fußballer, die die Plätze beanspruchen.

Über das Sonder-Investitionsprogramm „Sportland Hessen“ zur Sanierung, Modernisierung und Erweiterung von Sportstätten fördert die Landesregierung mit einer Summe von jährlich fünf Millionen Euro die Infrastruktur in den Städten und Gemeinden. „Mit der Zuwendung in Höhe von 100.000 Euro für den neuen Kunstrasenplatz drückt die Landesregierung ihre Wertschätzung für das vielfältige ehrenamtliche Engagement der Menschen beim Turnverein Burgholzhausen aus“, so Werner Koch. 

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de