Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Startseite Presse Pressemitteilungen Pressearchiv „Beispielgebend für viele Feuerwehren in ganz Hessen“
Freiwillige Feuerwehr Gemünden ist Hessens „Feuerwehr des Monats Juni 2016“

„Beispielgebend für viele Feuerwehren in ganz Hessen“

Der Hessische Innenminister Peter Beuth hat die Freiwillige Feuerwehr Gemünden zu Hessens „Feuerwehr des Monats Juni 2016“ gekürt. Die Brandschützer aus dem Ortsteil von Weilrod erhielten die Ehrung für ihre erfolgreichen Werbeaktionen zur Mitgliedergewinnung sowie ihre vielfältiges Engagement in der Nachwuchsarbeit.

„Die Freiwillige Feuerwehr Gemünden hat es geschafft, in einem Ort mit rund 500 Einwohnern beachtliche 36 Personen für ihre Einsatzabteilung zu gewinnen, die Abteilung besteht zu einem Drittel aus Frauen. Zudem weist die Feuerwehr einen sehr hohen Ausbildungsstand auf: Zehn Personen haben die Zugführerausbildung und drei weitere die Gruppenführerausbildung. Hinzu kommen 25 ausgebildete Atemschutzträger. Mit diesem großartigen ehrenamtlichen Engagement ist Gemündens Feuerwehr beispielgebend für viele Feuerwehren in ganz Hessen“, so Innenminister Peter Beuth.

Die Feuerwehr Gemünden ist eine von 13 Gemeindefeuerwehren der Gemeinde Weilrod mit durchschnittlich 27 Einsätzen im Jahr. 36 aktive Mitglieder bilden die Einsatzabteilung, sieben Jugendliche gehören der Jugendfeuerwehr an und 19 Mitglieder zählt die Kinderfeuerwehr. Zuletzt konnten die ehrenamtlichen Brandschützer durch gute Jugend- und Kinderarbeit weitere Nachwuchskräfte gewinnen. Zu ihren Aktivitäten im Jugendbereich zählte zuletzt zum Beispiel das Brandschutzerziehungsprojektes in der örtlichen Grundschule, aus dem im Jahr 2013 die Kinderfeuerwehr „Löschtiger“ hervorging.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de
Schließen