Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Startseite » Presse » Pressemitteilungen » Pressearchiv » „Dank an die Tausenden Ehrenamtlichen in Hessen“
Sportminister Peter Beuth:

„Dank an die Tausenden Ehrenamtlichen in Hessen“

c_iuliia_sokolovska_-_fotolia.com_.jpg

© Iuliia Sokolovska - Fotolia.com
© Iuliia Sokolovska - Fotolia.com

Noch vor Weihnachten: Mehr als eine halbe Million Euro für 100 Sportvereine                           

Wiesbaden. Fast 100 hessische Sportvereine können sich noch in der Vorweihnachtszeit über Fördermittel aus dem Hessischen Innenministerium von insgesamt mehr als einer halben Million Euro freuen. Ob Kunstrasenplatz, neues Vereinsheim, ein moderner Rasentraktor oder ein Sommerbiathlon-Schießstand: Das Land unterstützt den Sport in seiner ganzen Vielfalt und Breite. „Tausende Bürgerinnen und Bürger setzen sich in unserem Land ehrenamtlich für ihre Mitmenschen ein. Als Übungsleiter, Kassenwarte oder Vereinsvorsitzende verbringen sie einen Großteil ihrer Freizeit damit, die Voraussetzungen zu schaffen, damit sich andere sportlich betätigen können. Ohne dieses freiwillige Engagement wäre der organisierte Sport in Hessen undenkbar und unser Land deutlich ärmer. Ich danke den ehrenamtlich engagierten Frauen und Männern dafür, dass sie Werte wie Fairplay und Teamgeist in unsere Gesellschaft tragen, ohne etwas dafür zurück zu verlangen“, sagte der Hessische Innenminister Peter Beuth.

Anlass ist die Unterzeichnung von 96 neuen Zuwendungsbescheiden in der Gesamthöhe von rund 500.000 Euro an hessische Sportvereine und Gemeinden zur Unterstützung der Vereinsarbeit. Die Hessische Landesregierung fördert den Sport in Hessen 2016 mit insgesamt über 43 Millionen Euro. Den Großteil stellt dabei das Hessische Innen- und Sportministerium mit rund 23 Millionen Euro zur Verfügung. Rund 20,2 Millionen Euro fließen an den Landessportbund Hessen, der mit dem Geld zum Beispiel die Ausbildung von Übungsleitern, die Arbeitsfähigkeit der Sportkreise und die tägliche Arbeit an seiner  Sportschule unterstützt. 9,1 Millionen Euro der Mittel aus dem Innenministerium fließen in die Erhaltung und Modernisierung von Sportstätten. Außerdem stehen für die Förderung des Leistungssports insgesamt 2,1 Millionen Euro zur Verfügung.  Für Projekte zur Förderung der Integration und der Gewaltprävention stehen knapp drei Millionen Euro bereit. Hier ist insbesondere das Programm „Sport und Flüchtlinge“ hervorzuheben, das mit 2,4 Millionen Euro zur Integration von Flüchtlingen hinterlegt ist.  

Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport unterstützte in den vergangenen Tagen folgende Vereine, Verbände und Sportorganisationen:

Sportfreunde Dorchheim
80.000 Euro für die Umwandlung des vorhandenen Tennenplatzes in einen Kunstrasenplatz

Sportklinik Frankfurt
77.000 Euro für die Übertragung von Vermögensgegenständen auf die Sportklinik Frankfurt

Hessischer Kendo-Verband
500 Euro für die Ausrichtung der Deutschen Kendo-Mannschaftsmeisterschaften in Hanau

Lahn-Dill-Kreis
Spiel- und Sportverein 1920 Haigerseelbach
50.000 Euro für den Umbau des Hartplatzes in einen Kunstrasenplatzes

Tennisverein 1976 Haigerseelbach
5.000 Euro für die Wasserversorgung für drei Tennisplätze sowie Anschaffung einer Ballwurfmaschine

Tennis-Club 77 Nauborn
500 Euro für die Jugend- und Breitenarbeit

Vogelsbergkreis
Magistrat der Stadt Herbstein
40.000 Euro für den Umbau der Mehrzweckhalle „Stockhausen“

Turn- und Sportverein Wallenrod 1946
3.000 Euro für die Anschaffung eines Rasentraktors sowie Kauf von Bauteilen und Fertigung einer Rasenwalze

Sportverein 1926 Hopfgarten
1.000 Euro für die  Anschaffung von einem Vertikutierer

Reitclub Jagdschloss Zwiefalten
1.000 Euro für die Sanierung der Klärgrube der Toilettenanlage

Sport Club Lanzenhain 1969
500 Euro für die Jugend- und Breitenarbeit

Schützenverein Wallenrod
250 Euro für die Unterstützung der Wettkampfsaison der Hessenliga-Mannschaft und Heimwettkampf

Landkreis Limburg-Weilburg
Turn- und Sportverein Kubach 1945
10.000 Euro für die Anschaffung eines Rasentraktors für das Stadion Weilburg

Sportverein 1911 Elz
10.000 Euro für den Abriss und der Entsorgung des alten Vereinsheimes aufgrund gesetzlicher Vorgaben betreffend Fertigstellung des Neubaus

Turngemeinde Camberg 1848
8.000 Euro für den Austausch der Türanlage am Haupteingang der TG-Halle

Tennis-Club Dehrn 1977
5.000 Euro für die Grundsanierung von zwei Ziegelmehl-Tennisplätzen

Turnverein 1912 Offheim
4.000 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten

Sportverein 1920 Ellar
500 Euro für die Anschaffung eines Trainingstors

Turn- und Sportverein Frischauf 1920 Barig-Selbenhausen
500 Euro für die Jugend- und Breitenarbeit

Sportverein 1921 Dillhausen
500 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten

TCC Dillhausen/Barig-Selbenhausen
500 Euro für die Jugend- und Breitenarbeit

Schwimmverein Poseidon Limburg
500 Euro für die Förderung der Jugend- und Breitenarbeit

Main-Kinzig-Kreis
Polizeisportverein Hanau
30.000 Euro für die Energetische Sanierung der Sporthalle in Hanau Kesselstadt

Turn- und Spielvereinigung 1946 Weichersbach
3.000 Euro für die Erneuerung der Heizungsanlage

Sportvereinigung 1945 Großauheim
2.000 Euro für die Renovierung des Bodens des Jugendstandes

Turngemeinde 1837 Hanau
1.000 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten für den Trainingsbetrieb

Sportverein Germania 1911 Herolz

900 Euro für die Errichtung eines Ballfangzaunes

Stadt Darmstadt
Privilegierte Schützengesellschafft Darmstadt 1538
30.000 Euro für den Umbau des 50 m-Schießstandes in Darmstadt Arheiligen

Reitverein an der technischen Universität Darmstadt e. V.
3.000 Euro für den Austausch der Tretschicht in der kleinen Reithalle

Tanzsportzentrum Blau-Gold Casino Darmstadt
500 Euro für die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften im Standard-Turniertanz

Rheingau-Taunus-Kreis
Hessischer Leichtathletik-Verband Kreis Rheingau-Taunus
5.000 Euro für die Anschaffung einer neuen Zeitmessanlage incl. Windmesser und Laptop

Wassersportverein Geisenheim 1912
4.000 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten

TC Heidenrod 1979
4.000 Euro für die Sanierung von zwei Tennisplätzen

Sportclub 1928 Daisbach
2.500 Euro für Wärmeschutzmaßnahmen

Schützenfreunde Hattenheim
2.000 Euro für die Wiederherstellung der Schießsportanlage nach Schäden durch eine Steinlawine

Verein zur Förderung des Rhönradturnes in Taunusstein
500 Euro für die Teilnahme an der 12. Rhönrad Weltmeisterschaft 2016 Cincinnati USA

Turnverein 1909 Hattenheim
500 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten

Gesang- und Sportverein 1907 Born
500 Euro für die Reparatur des Kunstrasenbelages und Rasentraktors

Landkreis Marburg-Biedenkopf
Reit- und Fahrverein „Weißer Stein“ Wehrda
6.000 Euro für die Sanierung der Schulpferde-Paddocks

1. Box-Club Marburg 1947
4.000 Euro für Anschaffungen für den Boxsport

Schützenverein 1952 Wetter
4.000 Euro für die Modernisierung der Schießanlage zur Senkung der hohen Betriebskosten

Turn- und Sportverein 1920 Speckswinkel
2.000 Euro für den Umbau, der Renovierung und Sanierung der Duschräume im Sportheim

VfB 09 Wetter
1.200 Euro für die Sanierung/Regeneration des Trainingsplatzes

Reit- und Fahrverein Ohmtal-Kirchhain
250 Euro für die Ausrichtung eines Reitturniers

TSV Asphe1909
250 Euro für die Förderung der Jugendarbeit

Landkreis Gießen
Schützenverein 1874 Laubach
5.000 Euro für den Neubau eines Sommerbiathlon-Schießstandes für Luftgewehr

Schützenclub „Roland“ 1909 Kleinlinden
3.000 Euro für die Modernisierung des Kleinkaliberstandes

Männerturnverein 1846 Gießen
3.000 Euro für die Erneuerung der Duschen im vereinseigenen Funktionsgebäude

Kegel-Spiel-Gemeinschaft 1985 Mittelhessen Buseck
3.000 Euro für Reparaturen bzw. Erneuerungen an der Kegelsportanlage

Reit- und Fahrverein Horlofftal Hungen
3.000 Euro für die Erneuerung des Bodens in der Reithalle

Dartverein Garbenteich
300 Euro für die Förderung der Jugendarbeit

Radfahrvereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden
300 Euro für die Ausrichtung des Trial-Hessencups inkl. Hessenmeisterschaft

Odenwaldkreis
Turn- und Sportverein 1963 Sensbachtal
5.000 Euro für die Modernisierung des Schießstandes

Schützenverein 1956 e. V. Rai-Breitenbach
3.000 Euro für die Instandsetzung der Heizungsanlage im Schützenhaus

Kultur- und Sportgemeinde 1946 Vielbrunn
2.500 Euro für die Sanierung des Rasensportplatzes

Turnverein 1924 Gammelsbach
2.000 Euro für die Umrüstung der Beleuchtung im Turnerheim auf LED-Technik

Kultur- und Sportverein Reichelsheim 1892
2.000 Euro für den Anbau eines Carports an die Doppelgarage

Landkreis Waldeck-Frankenberg
Turn- und Sportverein Münden 1923
3.000 Euro für den Neubau eines Ballfangzaunes

Verein für Leibesübungen Bad Wildungen
2.000 Euro für die Anschaffung einer Anzeigetafel

SV 1921 Buchenberg
2.000 Euro für die Regeneration des Rasenspielfeldes

Sportverein 1921 Berghofen
1.000 Euro für die Erneuerung der defekten Heizungsanlage im Sportheim

Verein für Rasensport Volkmarsen 1920
1.000 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten

Sportschützenverein Massenhausen 1919
500 Euro für die Förderung der Jugend- und Breitenarbeit

Reitverein „Am Ellerbruch“
300 Euro für die Förderung der Jugendarbeit

Reit-, Fahr-, Voltigier- und Pferdezuchtverein Ellersgrund-Gemünden
300 Euro für die Förderung der Jugend- und Breitenarbeit

Reit- und Fahrverein Korbach u.Umg.
300 Euro für die Ausrichtung der Verbandsmeisterschaften Kurhessen Waldeck

Landkreis Kassel
Sportschützenverein 1966 Eschenstruth
5.000 Euro für die Erneuerung der Zu-/Abluftanlage des Schießstandes

Kasseler Tennisclub 1931
4.000 Euro für die Neuinstallation der Beleuchtung für die Tennishalle und dem Clubhaus

Sportschützenverein Fuldabrück 1968
700 Euro für die Anschaffung eines Kompressors für Druckluftkartuschen/Luftgewehr und Luftpistole

Spielgemeinschaft Tennis Lohfelden
500 Euro für die Ausrichtung der Deutschen Tennis-Meisterschaften

Pinguine Baunatal im Großenritter Sportverein Eintracht Baunatal
300 Euro für die Förderung der Jugendarbeit

Hochtaunuskreis
Homburger Schützengesellschaft 1930
4.000 Euro für Maßnahmen des Schützenvereins aufgrund gesetzlich vorgeschriebener Auflagen sowie Dachreparatur der Luftdruck- und Bogenhalle und Anschaffung eines neuen Kompressors

Flugsportgruppe Feldberg Taunus
5.000 Euro für die Anschaffung von Flugausrüstung, ein ELT (Emergency Iocator transmitter), Rumpflackierung und weitere Kosten für den lufttechnischen Betrieb

Kreis Bergstraße
Tennis-Club 74 Groß-Rohrheim
3.000 Euro für den Bau eines neuen Zaunes um die Tennisplätze

Tennisclub Zwingenberg 1972
2.000 Euro für die Modernisierung der Damenduschen sowie Wasserzuleitung

Turn- und Sportverein 1884 Zwingenberg
1.000 Euro für den Umbau der Heizung des Vereinsheimes sowie der Sanierung der Brauchwasseraufbereitung

Turngemeinde 1925 Bobstadt
400 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Sportvereinigung Nieder-Liebersbach
300 Euro für die Teilnahme der Ringer-Jugend an einem internationalen Turnier in Schweden

TTC 1950 Groß-Rohrheim
250 Euro für die Tischtennis-Nachwuchs-Kreismeisterschaft

Stadt Frankfurt
Turnverein 1874 Bergen-Enkheim
6.000 Euro für die Sanierung der Duschen und Toiletten der Turnhalle

Landkreis Fulda
Schützenverein „Hubertus“ Steinbach e. V.
6.000 Euro für den Einbau eines Geschossfanges durch den Schützenverein

Stadt Wiesbaden
TTC Rot-Weiß 1921 Biebrich
500 Euro für die Durchführung der Deutschen Tischtennis-Bundesrangliste TOP24

Fußballclub 1934 Wiesbaden-Bierstadt
500 Euro für die Jugend- und Breitenarbeit

Landkreis Offenbach
Schützengesellschaft 1904 Hainstadt

3.000 Euro für die Dachsanierung des Schützenhauses

Sportgemeinschaft Götzenhain 1945
700 Euro für den Einbau einer Logenanlage in der Vereinshalle

TanzSportClub Rödermark
300 Euro für die Ausrichtung der Hessischen Meisterschaften der Hgr. II B, A und S Standard sowie Sen. II D, C, B, und A-Standard

Landkreis Darmstadt-Dieburg
Sportclub Hassia 1913 Dieburg
3.000 Euro für die Ersatzbeschaffung eines Rasentraktors

Rad- und Rollsportverein Groß-Zimmern
500 Euro für die Förderung der Jugendarbeit

Stadt Kassel
Eisenbahner Sportverein Jahn 1913'
3.000 Euro für die Sanierung der Flutlichtanlage

Schwalm-Eder-Kreis
Sportverein Blau-Weiß 1921 Nassenerfurth
2.000 Euro für den Austausch defekter Duscharmaturen im Sporthaus

Spielvereinigung Zella-Loshausen 1920
300 Euro für die Förderung der Jugendarbeit

Main-Taunus-Kreis
Turn- und Sportgemeinde Eddersheim am Main 1888'
2.000 Euro für Energiemaßnahmen im vereinseigenen Sportstättenbereich

Landkreis Hersfeld-Rotenburg
Schützenverein Philippsthal 1968
5.000 Euro für die Sanierung des Pistolenstandes und der Außen-Zaunanlage

Wetteraukreis
Turnverein 1908 Kefenrod
300 Euro für die Förderung der Jugendarbeit

Landkreis Groß-Gerau
Sport- und Kulturvereinigung 1879 Mörfelden
250 Euro für die Förderung der Abteilung Kegeln

Stadt Gießen
SV Kurdistan Gießen
250 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de