Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Startseite Presse Pressemitteilungen Pressearchiv „Ehrenamtliche sind die stillen Helden des Fußballs“
Staatssekretär Werner Koch:

„Ehrenamtliche sind die stillen Helden des Fußballs“

Staatssekretär besucht Ehrenveranstaltung des Hessischen Fußball-Verbandes

Die ehrenamtlichen Vereinsvertreter, Trainer, Betreuer und Helfer bilden die Basis des Fußballsports in Hessen. Das betonte Werner Koch, Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, im Rahmen der Ehrenveranstaltung des Hessischen Fußball-Verbandes heute in Grünberg.

„Die vielen Ehrenamtlichen, die in den Fußballkreisen und -bezirken sich für ihren Sport einsetzen und Zeit, Mühe und Ideen investieren, sind die stillen Helden des Fußballs. Für diese Frauen und Männer ist das Amt eine Ehre. Sie dienen der Sache. Das Wohl des Fußballs steht über allem. Für dieses Engagement möchte ich mich auch im Namen des Hessischen Sportminister Peter Beuth und der gesamten Landesregierung herzlich bedanken“, so Staatssekretär Werner Koch.

Seit dem vergangenen Jahr richtet der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in Zusammenarbeit mit den Landesverbänden den Ehrenamtswettbewerb aus, der sich an junge Menschen wendet. Die Zielgruppe des Ehrenamtswettbewerbs sind Menschen im Alter bis zu 30 Jahren. Die Kreissieger der Aktion werden vom Hessischen Fußball-Verband zu einem „Dankeschön-Wochenende“ nach Grünberg eingeladen, in dessen Rahmen auch die Ehrenveranstaltung stattfand. Zusätzlich standen ein Besuch der Commerzbank-Arena inklusive des Bundesligaspiels zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund auf dem Programm.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de
Schließen