Staatssekretär Werner Koch:

„Herausragendes Talent unter Beweis gestellt“

Die 14‐jährige Schwimmerin Anna Fehlinger wird am Rande des Volleyball Bundesliga‐Spiels der United Volleys als „Eliteschülerin des Jahres“ ausgezeichnet.
Bild 1 von 2
Die 14‐jährige Schwimmerin Anna Fehlinger wird am Rande des Volleyball Bundesliga‐Spiels der United Volleys als „Eliteschülerin des Jahres“ ausgezeichnet.
© Olympiastützpunkt Hessen

Staatssekretär Werner Koch gratuliert „Eliteschülerin des Jahres 2015“

Anna Fehlinger ist Hessens „Eliteschülerin des Jahres 2015“. Werner Koch, Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, gratulierte der Schwimmerin der SG Frankfurt im Rahmen der Preisverleihung heute in der Frankfurter Fraport-Arena. Der Landessportbund Hessen zeichnete die 14-Jährige, die die Carl‐von‐Weinberg‐Schule als Eliteschule des Sports besucht, für ihren Goldmedaillengewinn beim „European Youth Olympic Festival“, den Europäischen Jugendspielen, im vergangenen Jahr in Tiflis/Georgien aus.

„Mit dem Sieg bei den Europäischen Jugendspielen hat Anna Fehlinger ihr herausragendes Talent unter Beweis gestellt und gezeigt, dass sie eine der hoffnungsvollsten Nachwuchsathletinnen im hessischen Schwimmsport ist. Ihr Erfolg beweist, dass Hessen seinem Ruf als Sportland gerecht wird. Um dieses Prädikat weiter auszubauen, unterstützt das Land die hessischen Sportvereine und -verbände sowie den Landessportbund“, so Staatssekretär Werner Koch.

Allein im Jahr 2015 investierte das Land Hessen mehr als 20 Millionen Euro in die Sportförderung. Dabei zählt neben der Entwicklung des Breitensports auch die Leistungssportförderung zu den Kernaufgaben der Landesregierung.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de
Schließen