Staatssekretär Werner Koch:

„Hoch hinaus dank besserer Trainingsbedingungen“

Turnerschaft Kiedrich 1886 erhält 2.000 Euro für neue Hochsprunganlage

Der Staatssekretär im Hessischen Innenministerium Werner Koch hat der Turnerschaft Kiedrich (TSK) 1886 e.V. einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 2.000 Euro überreicht. Mit dem Geld unterstützt das Land die Anschaffung einer neuen Hochsprunganlage, bestehend aus Sprungmatte, Regenabdeckung und Aluminium-Lattenrost. „Die TSK hat ein breites Sportprogramm und dank ihrer aktiven Mitglieder ein tolles Vereinsleben. Es freut mich, dass das Land einen Beitrag leisten kann, damit sich die Trainingsbedingungen für die Leichtathleten weiter verbessern, und ich wünsche mir, dass gerade der Nachwuchs mit der neuen Anlage hoch hinaus kommt“, so der Staatssekretär.

Landesweit setzen sich Menschen in ihrer Freizeit für den Sport ein: Ob im Vereinsvorstand oder als Übungsleiter. Damit die Bürgerinnen und Bürger die positive Wirkung des Sports erfahren können, unterstützt das Land Hessen dieses vorbildliche Engagement. „Alleine für das Jahr 2015 stehen mehr als 20 Millionen Euro für die Sportförderung zur Verfügung“, erklärte Werner Koch. Gefördert werden vor allem die kleineren Vereine. „Von der Neuanschaffung von Sportgeräten, über die Sicherung des Trainings- und Spielbetriebs bis zur Förderung der Jugendarbeit reicht die Bandbreite der Unterstützung“, sagte der Staatssekretär.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de
Schließen