Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Startseite » Presse » Pressemitteilungen » Pressearchiv » „Investition in die Zukunftsfähigkeit des Vereins“
Land fördert Baumaßnahmen der Spvgg. Weiskirchen

„Investition in die Zukunftsfähigkeit des Vereins“

Das Land Hessen fördert die Baumaßnahmen auf dem Sportgelände der Sportvereinigung Weiskirchen mit 200.000 Euro. Einen entsprechenden Zuwendungsbescheid hat Werner Koch, Staatssekretär im Hessischen Innenministerium, überreicht.

„Mit dem Umbau der Sporthalle und der Errichtung eines neuen Sportplatzes investiert der Verein in seine Zukunftsfähigkeit. Das kommt letztendlich vor allem den zahlreichen Sportlerinnen und Sportlern zu Gute, die im Verein ihrem Hobby nachgehen. Das Land unterstützt gerne die Bemühungen des Vereins, seinen Mitgliedern bestmögliche Bedingungen zu bieten“, so Staatssekretär Werner Koch.

Neben der Neugestaltung des Sportplatzes beinhalten die Bauarbeiten unter anderem die energetische Sanierung der Sporthalle sowie die Erneuerung des Fußbodens und der Sanitärbereiche. Zudem ist der Anbau eines größeren Kursraumes mit separatem Eingang geplant.

Die Sportvereinigung Weiskirchen zählt derzeit rund 1.150 Mitglieder, die in verschiedenen Abteilungen Sport treiben. Dazu gehören neben Fußball und Leichtathletik auch Turnen, Tanzen, Trampolin sowie Behindertensport.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de