Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Startseite » Presse » Pressemitteilungen » Pressearchiv » „Langfristiger und dauerhafter Sport- und Begegnungstreff“
Staatssekretär Werner Koch:

„Langfristiger und dauerhafter Sport- und Begegnungstreff“

Thema: 
Sport
23.02.2016Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Land fördert Sporthallensanierung in Gießen mit 200.000 Euro

Das Land Hessen fördert die Sanierung der Sporthalle des integrativen Sportvereins „Ohne Norm in Form“ in Gießen mit 200.000 Euro. Den entsprechenden Zuwendungsbescheid hat Werner Koch, Staatssekretär im Innenministerium, heute an den Verein übergeben.

„Der Verein hat mit der Sanierung der Sporthalle einen wichtigen Schritt unternommen, um seinen Mitgliedern auch in Zukunft ein breites Sportangebot bieten zu können. Für Menschen mit und ohne Behinderung entsteht so langfristig und dauerhaft ein Sport- und Begegnungstreff“, so Staatssekretär Werner Koch.

Der Verein „Ohne Norm in Form“ wurde vor 20 Jahren ins Leben gerufen, um sportliche Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung zu ermöglichen. Heute umfasst der Verein über 100 Mitglieder und bietet ein abwechslungsreiches Sportangebot für verschiedene Altersklassen. Aktuell bietet der Sportklub eine Tanzgruppe für Jugendlichen, Schwimmkurse, Kinderturnen sowie verschiedene Aktivitäten aus dem Bereich des Gesundheits- und Rehabilitationssports an.

 

 

 

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de