Staatssekretär Werner Koch:

„Mitgliedern bestmögliche Bedingungen bieten“

Land fördert Vereinsheimsanierung des TuS Holzhausen mit 40.000 Euro

Für die Sanierung des Vereinsheimes erhält der Turn- und Sportverein Holzhausen seitens des Landes eine finanzielle Zuwendung in Höhe von 40.000 Euro. Werner Koch, Staatssekretär im Hessischen Innenministerium, hat den entsprechenden Bescheid heute an die Vereinsverantwortlichen übergeben.

„Nach der Sanierung des Sportplatzes nimmt der Turn- und Sportverein Holzhausen mit der Modernisierung des Vereinsheimes die nächste große organsatorische wie finanzielle Hürde, um seinen Mitgliedern künftig die bestmöglichen Bedingungen für ihre sportliche Betätigung zu bieten. Ein solches Unterfangen kann nur dank des großartigen Engagements der zahlreichen Helferinnen und Helfern gelingen, die der Verein glücklicherweise in seinen Reihen weiß. Das Land unterstützt diese Bemühungen im Sinne des Sports und zum Wohle der betroffenen Bürgerinnen und Bürger gerne“, so Staatssekretär Werner Koch.

Insbesondere die Nassräume des überalterten Vereinsheims sind sanierungsbedürftig und genügen nicht mehr den Ansprüchen eines modernen Sportvereins.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de
Schließen