Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Startseite Presse Pressemitteilungen Pressearchiv Neun Vereine mit Heinz-Lindner-Preis des Landessportbundes Hessen geehrt
Sportland Hessen

Neun Vereine mit Heinz-Lindner-Preis des Landessportbundes Hessen geehrt

Thema: 
Sport
19.05.2017Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

gruppenfoto_hlp-800px.jpg

Verleihung des Heinz-Lindner-Preises
Verleihung des Heinz-Lindner-Preises
© HMdIS

Der Hessische Innenminister Peter Beuth hat in Frankfurt die Verleihung des Heinz-Lindner-Preises vorgenommen und in diesem Rahmen einen Zuwendungsbescheid für den Inklusionspreis in Höhe von 5.000 Euro an den Landessportbund Hessen überreicht. Die Auszeichnung ist in diesem Jahr erstmals als Inklusionspreis ausgelobt worden und mit insgesamt 15.000 Euro dotiert.

„Inklusion schafft Selbstbestimmung, Chancengleichheit und eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Durch die gezielte Förderung von Inklusion im Sport wollen wir Menschen mit Behinderungen in ihren Rechten stärken und die Vielfalt unseres Sportlandes Hessen untermauern. Es bleibt eine unserer vordringlichsten Aufgaben, nicht nur die Hürden im Alltag, sondern auch Barrieren in den Köpfen der Menschen abzubauen“, so Sportminister Peter Beuth.

Der Heinz-Lindner-Preis wird alljährlich zu Ehren des langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden des Landessportbundes für die herausragende breitensportliche Vereinsarbeit an Sportvereine verliehen.

Dieses Jahr werden folgende Vereine ausgezeichnet:

Vereine bis 500 Mitglieder:

  • 1. Kanu-Club Fulda 
  • 2. Verein für Fitness und Sport in Rödermark 
  • 2. Integrationssportverein Stadt- und Landkreis KS

Vereine bis 1500 Mitglieder:

  • 1. Sportfreunde BG Marburg und SSG Blista Marburg
  • 2. Wassersport-Vereinigung Cassel
  • 3. TSV 1889 Klein –Linden

Vereine ab 1.500 Mitglieder:

  • 1. Turn- und Sportfreunde Heuchelheim
  • 2. Deutscher Alpenverein Sektion Wiesbaden
  • 3. Turngemeinschaft Rüdesheim
Verleihung des Heinz-Lindner-Preises
  • Verleihung des Heinz-Lindner-Preises
  • Kanu-Club Fulda
  • VFS Roedermark
Verleihung des Heinz-Lindner-Preises

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de
Schließen