Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Startseite » Presse » Pressemitteilungen » Pressearchiv » „Spendenaktion bringt Modernisierung ins Rollen“
Staatssekretär Werner Koch:

„Spendenaktion bringt Modernisierung ins Rollen“

Land unterstützt Sportplatzsanierung in Oestrich-Winkel mit 60.000 Euro

Der Staatssekretär im Hessischen Innenministerium Werner Koch hat einen Bescheid in Höhe von 60.000 Euro an den Sportverein 1934 Hallgarten e.V. überreicht. Mit dem Geld wird der Umbau der Sportanlage im Stadtteil Hallgarten unterstützt. Künftig werden die Fußballer auf einem Kunstrasenplatz trainieren und für Sprints wird eine 100-Meter-Bahn mit Tartan-Belag zur Verfügung stehen. „Mit einer tollen Spendenaktion für den neuen Kunstrasenplatz haben die Vereinsmitglieder des SV Hallgarten die Sanierungsarbeiten ins Rollen gebracht. Es freut mich sehr, wenn Sportlerinnen und Sportler vor Ort mit anpacken und sich gemeinsam für eine Verbesserung der Trainingsbedingungen einsetzen. Die Landesregierung fördert solch ein Engagement landesweit und will einen Beitrag leisten, damit unsere Vereine fit für die Zukunft sind“, sagte Werner Koch. Auf einem virtuellen Spielfeld im Internet können sich Vereinsmitglieder und Unterstützer des SV Hallgarten mit einer Spende verewigen lassen.

Das Sportgelände wird auch vom ansässigen Fußballverein Sportfreunde Hallgarten 1984 e.V. und der Leichtathletikgruppe der Turngesellschaft 1890 Hallgarten e.V. genutzt, die sich auf eine neue Sprunggrube freuen dürfen, die ebenfalls im Zuge der Modernisierungsmaßnahmen entsteht. Um den Spiel- und Trainingsbetrieb auf dem derzeitigen Tennenplatz aufrecht zu erhalten, ist ein hoher Instandhaltungsaufwand vonnöten. Der witterungsunabhängige Kunstrasenplatz wird dagegen ganzjährig bespielbar sein und das Verletzungsrisiko für die Vereinsmitglieder mindern.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de