Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Startseite Presse Pressemitteilungen Pressearchiv Sportminister Beuth am Landeswandertag zu Gast beim TSV Bonames
Sportland Hessen

Sportminister Beuth am Landeswandertag zu Gast beim TSV Bonames

Thema: 
Sport
17.09.2017Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

„Wandern ist Balsam für die Seele,“ sagt Sportminister Peter Beuth.

2016-06-22_edersee-hessen-agentur_blofield_d800_3362.jpg

Ein Paar wandert in Nordhessen
© Hessen Agentur_Paavo Blåfield

Der Hessische Innen- und Sportminister Peter Beuth hat zum Auftakt der Europäischen Woche des Sports die Teilnehmer des Landeswandertags begrüßt und dem TSV Bonames als Ausrichter einen Zuwendungsbescheid von 300 Euro überreicht. „Mit dem Landeswandertag wird eine Volkssportart gepflegt. Wandern ist eine der ältesten und nach wie vor populärsten Bewegungsformen. Die Bewegung in der schönen hessischen Natur ist Balsam für Körper und Seele. Wanderer steigern ihre Fitness und Ausdauer und halten sich damit gesund. Deshalb ist der Landeswandertag genau der richtige Start in die Europäische Woche des Sports“, sagte der Sportminister am Landeswandertag 2017 des Hessischen Turnerverbands.

Europäische Woche des Sports

Die Europäische Woche des Sports findet in diesem Jahr vom 23. bis 30. September 2017 statt. Sie ist eine Initiative der Europäischen Kommission mit dem Ziel, Menschen für einen aktiven und gesunden Lebensstil zu begeistern. Bis zum 23. August 2017 hatten sich bereits 259 Veranstaltungen für die Europäische Woche des Sports in Deutschland registriert. Knapp 40 Veranstaltungen davon finden in Hessen statt. In der Europäischen Woche des Sports sollen möglichst viele Turn- und Sportvereine ihre Sportangebote für Nichtmitglieder öffnen und Spaß, Motivation und Freude beim gemeinsamen Sporttreiben im Verein vermitteln. „Genau dafür haben wir die Kampagne „Sportland Hessen bewegt‘ ins Leben gerufen, mit der wir landesweit die Angebote zur Gesundheitsprävention ausbauen und noch mehr Hessen in Bewegung bringen wollen“, betonte Sportminister Peter Beuth.

Landeswandertag Hessen

Der Landeswandertag Hessen findet 2017 unter dem Motto „Entdeckertouren in Frankfurts Grüngürtel" statt und bildet in Hessen den Auftakt zur Europäischen Woche des Sports. Auf drei Routen mit unterschiedlichen Längen können die Teilnehmer das Umland von Hessens größter Stadt entdecken. „Ein Großereignis wie der Landeswandertag wäre ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nicht möglich: Sie sind das Rückgrat des TSV Bonames und die Stützen unserer Gesellschaft“, betonte Sportminister Peter Beuth.

Die Landeswandertage werden jährlich vom Hessischen Turnverband (HTV) organisiert. Der HTV ist derzeit der mitgliederstärkste aller 54 Fachverbände des Landessportbundes. Er hat fast 600.000 Mitglieder. Der TSV Bonames ist mit 142 Jahren einer der ältesten, und zugleich auch einer der mitgliederstärksten Vereine in Frankfurt und der gesamten Rhein-Main-Region. Seinen mehr als 2.700 Mitgliedern bietet der TSV Bonames eine Auswahl aus 50 verschiedenen Angeboten und Bewegungsformen.

Sonder-Investitionsprogramm „Sportland Hessen“

Das Land Hessen investiert jährlich rund 45 Millionen Euro in den Sport. Für den Bau von Sportstätten und die Sportstättensanierung wendet das Sportministerium fast 9,5 Millionen Euro pro Jahr auf. Dabei enthält das als Förderprogramm „Sportland Hessen“ bekannt gewordene „Sonderinvestitionsprogramm Sanierung/Modernisierung/Erweiterung“ mit einem Umfang von jährlich fünf Millionen Euro das größte Volumen. 

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de
Schließen