Sportminister Peter Beuth:

„Tragende Säule des Zusammenlebens in Biebrich“

fussball.jpg

Fußball
© © Smileus - Fotolia.com

Land fördert Fußballverein Biebrich 02 mit 500 Euro

Der Hessische Innen- und Sportminister Peter Beuth hat im Rahmen eines Freundschaftsspiels zwischen dem FV Biebrich 02 und Fußballbundesligist FSV Mainz 05 dem Wiesbadener Fußballverein eine Förderung in Höhe von 500 Euro überreicht.

„Der FV Biebrich 02 ist ein Traditionsclub mit erheblichem sozialem Engagement. Er steht nicht nur für erfolgreichen Fußball, sondern auch maßgeblich für seine Jugendarbeit, die Spieler wie Jürgen Grabowski oder Gerd Klier hervorgebracht hat. Der FV Biebrich bringt sich in hohen Maße für die Integration und Förderung von Jugendlichen ein und ist eine tragende Säule des Zusammenlebens in Wiesbaden-Biebrich“, so Sportminister Peter Beuth.

Der FV Biebrich leistet in einem Stadtteil mit hohem Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund wertvolle Sozial- und Integrationsarbeit. Er engagiert sich zudem regelmäßig in der Betreuung von Flüchtlingen, welche in Biebrich untergebracht sind.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de
Schließen