Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Startseite Presse Pressemitteilungen Pressearchiv „Wertvoller Beitrag zur Entwicklung des Sports geleistet“
Turnverein Bürstadt erhält Sportplakette des Bundespräsidenten

„Wertvoller Beitrag zur Entwicklung des Sports geleistet“

beuth_0717_frei_qu.jpg

Staatsminister Peter Beuth
Staatsminister Peter Beuth
© HMdIS

Hessens Sportminister Peter Beuth hat den Turnverein 1891 Bürstadt mit der Sportplakette des Bundespräsidenten ausgezeichnet. Die Sportplakette zählt zu den herausragenden Vereinsehrungen in Deutschland.

„Seit 125 Jahren lebt der Turnverein Bürstadt auf vorbildliche Weise die Tugenden und Werte des Sports. Die Verantwortlichen haben dem Sport und den Menschen, die den Sport lieben, eine Heimat gegeben. Sie sind der Motor und die Konstante über ein ganzes Jahrhundert hinweg. Der Verein ist mit jeder neuen Herausforderung und jedem Lebensjahr gewachsen und hat sich keinem Sport-Trend verschlossen. Damit hat der Traditionsverein diese Auszeichnung ohne jeden Zweifel verdient“, so der Minister.

Der Verein, der von ursprünglich 27 Mitgliedern gegründet wurde, zählt heute mehr als 1.300 Mitglieder. Der einst klassische Turnverein umfasst nunmehr acht Abteilungen, darunter auch American-Football und Cheerleading. Mit diesem großartigen Konzept erfüllt er sämtliche Anforderungen, die heutzutage an moderne Sportvereine gestellt werden.

 

Hintergrund:

Die Sportplakette des Bundespräsidenten ist als Auszeichnung für Turn- und Sportvereine oder -verbände bestimmt, die sich in langjährigem Wirken besondere Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sports erworben haben. Die Sportplakette wird aus Anlass des 100-jährigen oder darüber hinausgehenden Bestehens eines Turn- und Sportvereins oder Verbandes auf dessen Antrag verliehen. Die Verleihung der Plakette erfolgt auf Vorschlag des Deutschen Olympischer Sport Bund an das Bundespräsidialamt unter Beteiligung des zuständigen Landesministers für Sport und des Bundesministers des Innern. Die Urkunde über die Verleihung der Plakette vollzieht der Bundespräsident. Die Verleihung erfolgt durch den Bundespräsidenten selbst, in der Regel aber durch den zuständigen Landesminister für Sport oder einen Beauftragten.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Michael Schaich
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
+49 611 353 1607
+49 611 353 1608
pressestelle@hmdis.hessen.de
Schließen