Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Ehrenamt

Geld und Steuern

kommunale_abgaben

Eine Hand, die ein Bündel 20-Euro-Scheine überreicht.
© Rubén Hidalgo - istockphoto.com

Steuerwegweiser für Vereine und Übungsleiter/-innen

Als gemeinnützig anerkannte Vereine – was Freiwillige Feuerwehren in der Regel sind - kommen in den Genuss einer Reihe von Steuervorteilen. Trotzdem müssen sich auch Feuerwehrvereine mit Steuerfragen beschäftigen. Die Broschüre des Finanzministeriums hilft den vielen Verantwortlichen, aber auch Übungsleiterinnen und Übungsleitern bei Steuerfragen. Sämtliche Neuerungen, die das Vereinssteuerrecht betreffen, sowie weitere praktische Tipps und Erläuterungen werden in der 25. Auflage des „Steuerwegweisers für gemeinnützige Vereine und für Übungsleiter/-innen“ anschaulich dargestellt. Sofern Sie darüber hinausgehende Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihr Finanzamt. Die Anschriften der für die Vereinsbesteuerung zuständigen Finanzämter finden Sie im Anhang 2 dieser Broschüre.

Die Broschüre können Sie sich beim Finanzministerium (unter „Ihre Finanzen“ und danach unter  „Steuerbroschüren“) als pdf runterladen oder direkt beim Finanzministerium bestellen.