Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Startseite » Sicherheit » Feuerwehr » Hessen ist in Sachen „Waldbrandbekämpfung“ gut vorbereitet und gerüstet!
Informationen zu Waldbrandgefahren

Hessen ist in Sachen „Waldbrandbekämpfung“ gut vorbereitet und gerüstet!

Trockene und warme Witterungsperioden können in den Wäldern zu einer erhöhten Waldbrandgefahr führen. Bei einem größeren Waldbrand steht in Hessen zur Entlastung der Einsatzkräfte und effizienten Brandbekämpfung Hilfe aus der Luft zur Verfügung. Die hessischen Löschwasser-Außenlastbehälter sind an mehreren Standorten im Land verteilt, können durch Hubschrauber auch an abgelegene Plätze gebracht und von diesen mit Wasser gefüllt und werden.

Wichtige Erlasse zur Waldbrandbekämpfung: