Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Startseite » Sicherheit » Feuerwehr » Infothek » Herstellungs- und Prüfungsbeschreibungen für eine universelle Feuerwehrschutzkleidung (HuPF )
Infothek

Herstellungs- und Prüfungsbeschreibungen für eine universelle Feuerwehrschutzkleidung (HuPF )

Anwendungshinweise zur HuPF:

Zur HuPF Teil 1 und Teil 4 ist die Zustimmung von allen Ländern (gem. Verwaltungsvereinbarung über die Prüfung und Anerkennung von Feuerwehrschutzkleidung nach HuPF) erfolgt. Sie trat am 3. August 2017 in Kraft.
Zur HuPF Teil 2 und Teil 3 ist die Zustimmung von allen Ländern (gem. Verwaltungsvereinbarung über die Prüfung und Anerkennung von Feuerwehrschutzkleidung nach HuPF) erfolgt. Sie trat am 15.02.2011 in Kraft.

Die jeweiligen Änderungen und Ergänzungen sowie die bleibenden Textteile wurden in der Neufassung belassen (bessere Lesbarkeit) und entsprechend kenntlich gemacht (Änderungen bzw. Ergänzungen sind im Inhaltsverzeichnis mit "geändert" und "ergänzt" gekennzeichnet).