Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Startseite » Sport » Aktuelles aus dem Bereich Sport
Aktuelles aus dem Bereich Sport
Logo: Sportland Hessen
„Beispielgebend für effiziente und umsichtige Planung“
Das Land Hessen fördert den Bau eines Kunstrasenspielfeldes in Aarbergen-Michelbach mit 160.000 Euro. Den entsprechenden Zuwendungsbescheid überreichte Sportminister Peter Beuth an Kurt Kettenbach, Vorsitzender des antragstellenden Sportclubs Rot-Weiß Kettenbach.
Sport und Flüchtlinge
Landesregierung legt neues Förderprogramm „Sport und Flüchtlinge“ auf
Die Hessische Landesregierung startet zum Jahresbeginn 2016 ein Förderprogramm „Sport und Flüchtlinge“. Zunächst zwei Millionen Euro stehen zur Verfügung, um landesweit Sportangebote für Schutzsuchende zu fördern sowie sogenannte „Sport-Coaches“ einzusetzen. Sie werden als Ansprechpartner die guten Ideen vor Ort koordinieren und gleichzeitig die Interessen der Flüchtlinge vertreten.
Zieleinlauf eines Jungen mit Behinderung
„Inklusion im Sport stellt Bereicherung für alle dar“
Der Hessische Sportminister Peter Beuth begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des zweiten Sportkongresses zum Thema Inklusion des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes e. V. (HBRS) in Frankfurt in der Tagungsstätte des Landessportbundes Hessen e. V.
Angriffe auf PVB 2014
„Große Chance vertan, der Sportentwicklung in Deutschland einen nachhaltigen Impuls zu geben“
„Heute wurde eine große Chance vertan, der Sportentwicklung in Deutschland einen nachhaltigen Impuls zu geben, der weit über die Förderung des Leistungs- und Spitzensports hinausgeht“, kommentierte der Hessische Sportminister Peter Beuth die Entscheidung beim Bürgerschaftsreferendum am heutigen Sonntag in Hamburg.
Christian Reichert
„Mit seinen fantastischen Leistungen überzeugt“
Christian Reichert ist Hessens Polizeisportler des Jahres. Das gab Innen- und Sportminister Peter Beuth im Rahmen der Ehrung von 84 erfolgreichen Polizeisportlerinnen und Polizeisportlern in Fulda bekannt.
Eine 400-Meter Laufbahn mit Zuschauergeländer und Büschen im Hintergrund - Land Hessen
„Neuer Rasenplatz macht Verein fit für die Zukunft“
Der FSV Großenhausen erhält 35.000 Euro. Mit dem Geld fördert das Hessische Ministerium des Innern und für Sport den Umbau des Tennenplatzes in einen neuen Rasenplatz.
13 hessische Top-Athletinnen und Athleten sowie 6 ehrenamtlich engagierte Vereins- und Verbandsvertreterinnen und -vertreter konnten sich heute über die höchste Auszeichnung freuen, die die Hessische Landesregierung für den Sport vergibt.
„Spitzensport beginnt in den Kinderschuhen des Breitensports“
13 hessische Top-Athletinnen und Athleten sowie 6 ehrenamtlich engagierte Vereins- und Verbandsvertreterinnen und -vertreter konnten sich heute über die höchste Auszeichnung freuen, die die Hessische Landesregierung für den Sport vergibt. Innen- und Sportminister Peter Beuth überreichte die Sportplakette des Landes Hessen anlässlich eines feierlichen Empfangs im Wiesbadener Schloss Biebrich.
Feuerwehr des Monats September 2015
„30 Jahre Engagement für Behindertensport in Hessen“
Anlässlich der Sportlerehrung 2015 des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbands (HBRS) hat der Staatssekretär im Hessischen Innenministerium, Werner Koch, Heinrich Wagner aus Rodgau das von Bundespräsident Joachim Gauck verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.
39. SMK
„Lückenlose Aufklärung betreiben“
Die Sportministerkonferenz (SMK) der Länder hat die Etablierung von Strategien zur Vermeidung von Manipulation, Betrug und Korruption im Sport gefordert. Im Rahmen der 39. SMK in Köln beschloss das Gremium heute die Initiative Hessens, das sich gemeinsam mit Nordrhein-Westfalen für stärkere Anstrengungen der nationalen und internationalen Sportorganisationen gegen derzeitige Missstände und für die Prinzipien von Good Governance eingesetzt hat. Gleichzeitig forderte der Hessische Innenminister den Deutschen Fußball-Bund auf, über die strafrechtlichen Belange hinaus lückenlose Aufklärung über die Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 zu betreiben.
Feuerwehr des Monats September 2015
„Auf und abseits der Laufbahn Topleistungen erbracht“
Anlässlich der Leichtathletik-Gala 2015 des Hessischen Leichtathletik-Verbands (HLV) hat der Staatssekretär im Innenministerium Werner Koch die Leistungen der erfolgreichen hessischen Sportlerinnen und Sportler gewürdigt.
Eine 400-Meter Laufbahn mit Zuschauergeländer und Büschen im Hintergrund - Land Hessen
„Spendenaktion bringt Modernisierung ins Rollen“
Der Staatssekretär im Hessischen Innenministerium Werner Koch hat einen Bescheid in Höhe von 60.000 Euro an den Sportverein 1934 Hallgarten e.V. überreicht. Mit dem Geld wird der Umbau der Sportanlage im Stadtteil Hallgarten unterstützt.
Werner Koch
„Konzentrierteres Training und Wettkampf auf neuem Boden“
Der TSV Hertingshausen erhält neue Bodenbeläge für seine Sportanlagen. Einen Bescheid über 100.000 Euro Landesförderung hat der Staatssekretär im Hessischen Innenministerium Werner Koch heute an die Stadt Baunatal überreicht.