Förderung

SportStiftung Hessen

ssh_logo_2019_mit_slogan_07092019_signatur.jpg

Sportstiftung Hessen
© Sportstiftung Hessen

Unterstützung talentierter Nachwuchsathletinnnen und -athleten

Die SportStiftung Hessen fördert hessische Nachwuchstalente sowie Spitzensportlerinnen und -sportler. Ziel ist es, Sportlerinnen und Sportlern dauerhaft zu helfen, Spitzenleistungen zu erbringen. Neben Zuschüssen für die Teilnahme an Trainingslagern, Wettkämpfen und Internatskosten wird  bei der sportmedizinischen und sportpsychologischen Betreuung sowie bei sozialen Härtefällen Unterstützung geleistet.

Die Stiftung will helfen, positive Vorbilder für Kinder und Jugendliche zu schaffen und damit Mut zur Leistung machen.

Die SportStiftung Hessen wurde Ende 2001 gegründet und wird von der hessischen Landesregierung gemeinsam mit dem Landessportbund Hessen e.V.  getragen. Seit 2002 hat die Stiftung rund 1,4 Mio € an Hessens Sportlerinnen und Sportler ausgeschüttet. Sie ist Teil des Fördersystems im Spitzensport, der sich in Hessen in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt hat.

Schließen