Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Pferdesport

Festhallenreitturnier in Frankfurt am Main

In der Vorweihnachtszeit öffnet die Frankfurter Festhalle ihre Tore für den Reitsport. Der Kuppelbau von 1909 bietet den prachtvollen Rahmen für ein Reitsport-Event der Extraklasse. Das Turnier wird standesgemäß mit dem traditionellem Hessentag am Donnerstag eröffnet. Die folgenden Tage bieten eine Mischung aus nationalen und internationalen Spring- und Dressurprüfungen. Für Unterhaltung sorgen etwa das beliebte Jump & Drive oder der Schauwettkampf der hessischen Reitvereine. Auf dem über 8.000 m² großen Ausstellungsgelände gibt es zudem alles, was das Reitsport-Herz begehrt.