Pferdesport

Festhallenreitturnier in Frankfurt am Main

In der Vorweihnachtszeit öffnet die Frankfurter Festhalle ihre Tore für den Reitsport. Der Kuppelbau von 1909 bietet den prachtvollen Rahmen für ein Reitsport-Event der Extraklasse. Das Turnier wird standesgemäß mit dem traditionellem Hessentag am Donnerstag eröffnet. Die folgenden Tage bieten eine Mischung aus nationalen und internationalen Spring- und Dressurprüfungen. Für Unterhaltung sorgen etwa das beliebte Jump & Drive oder der Schauwettkampf der hessischen Reitvereine. Auf dem über 8.000 m² großen Ausstellungsgelände gibt es zudem alles, was das Reitsport-Herz begehrt.

Schließen