Aktuelles
Pressemeldungen der Landesbeauftragten für Heimatvertriebene und Spätaussiedler

 

Foto © mizar_21984 / Fotolia

Pressemitteilungen Landesbeauftragte für Heimatvertriebene und Spätaussiedler

Aktuelles
30.06.2021 In der Sitzung des UHW stellten Vertreter des Bundes der Vertriebenen (BdV) Landesverband Hessen die Arbeit des BdV vor.
Bund der Vertriebenen stellt Verbandsarbeit vor
Vertriebenenarbeit für alle Generationen ansprechend gestalten
Dorf in Hessen
Dr. Stefan Heck hält Grußwort auf Tagung des Bund der Vertriebenen Hessen
Staatssekretär Dr. Stefan Heck: „Ihre Geschichte ist Teil unserer Geschichte.“
Dem Preisträger des Franz-Werfel-Menschenrechtspreises, Bundespräsident a.D. Dr. h.c. Joachim Gauck, gratulieren Landesbeauftragte Margarete Ziegler-Raschdorf (re. daneben), Landtagsabgeordnete Sabine Bächle-Scholz (CDU) und Landtagsabgeordneter Andreas H
Franz-Werfel-Menschenrechtspreis an Bundespräsident a.D. Dr. h.c. Joachim Gauck
Landesbeauftragte gratuliert dem Preisträger in der Paulskirche
Das Vertriebenendenkmal auf dem Ludwigsplatz in Alsfeld wurde restauriert und wieder eingeweiht
Erinnerung an Schicksal der Heimatvertriebenen erneuern
Vertriebenendenkmal in Alsfeld unter Beteiligung einer Projektgruppe des Albert-Schweitzer-Gymnasiums wieder eingeweiht
Rosemarie Kretschmer
Trauer um Rosemarie Kretschmer
Verstorbene hat sich besonders in der Frauenarbeit der Sudetendeutschen Landsmannschaft auf Landes- und Bundesebene verdient gemacht
Deckblatt „Biographisches Lexikon zur Geschichte der Landsmannschaft Weichsel-Warthe (LWW) und ihrer Gliederungen WER IST UND WER WAR IN DER LWW“
Umfassendes Lexikon der Landsmannschaft Weichsel-Warthe erschienen
Ausführlicher Überblick über Persönlichkeiten innerhalb Hessens Paten-Landsmannschaft Weichsel Warthe zum 70-jährigen Bestehen
Innenminister Peter Beuth und Landesbeauftragte Margarete Ziegler-Raschdorf
Bewerbungfrist für den „Landespreis Flucht, Vertreibung, Eingliederung“ gestartet
Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport bittet um Bewerbungen bis zum 15. Juli 2021.
Margarete Ziegler-Raschdorf
Spätaussiedlern ist auch in Pandemie-Zeiten die Aufnahme in Deutschland möglich
Weiterhin großes Interesse am Aufnahmeverfahren
Deckblatt der Festschrift 70 Jahre Landsmannschaft Schlesien, Nieder- und – Oberschlesien e.V., Sonderausgabe Hessen
70 Jahre Landsmannschaft Schlesien
Sonderausgabe Hessen der Festschrift „70 Jahre Schlesien, Nieder- und Oberschlesien e.V., 1950 - 2020“ erschienen
Joseph Pietsch
Trauer um Joseph Pietsch
Landesbeauftragte: In großer Dankbarkeit nehmen wir Abschied von einem vielfältig engagierten Schlesier
Deckblatt der Festschrift „Mitteilungen aus baltischem Leben – 70 Jahre Deutsch-Baltische Gesellschaft 1950 – 2020“
70 Jahre Deutsch-Baltische Gesellschaft – 30 Jahre Patenschaft des Landes Hessen
Deutsch-Baltische Gesellschaft veröffentlicht Festschrift
Deckblatt der Festschrift "70 Jahre Wiesbadener Abkommen - Von Vertreibung zu Verständigung"
Festschrift „70 Jahre Wiesbadener Abkommen – Von Vertreibung zu Verständigung“
Broschüre des Sudetendeutschen Rates, der Sudetendeutschen Landsmannschaft und der Kulturstiftung per Videokonferenz vorgestellt

Seiten

Schließen