Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Startseite Über Uns Beauftragte für Heimatvertriebene & Spätaussiedler Pressemitteilungen Landesbeauftragte für Heimatvertriebene und Spätaussiedler
Aktuelles
Pressemeldungen der Landesbeauftragten für Heimatvertriebene und Spätaussiedler

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der Landesbeauftragten Margarete Ziegler-Raschdorf.

Foto © mizar_21984 / Fotolia

Pressemitteilungen Landesbeauftragte für Heimatvertriebene und Spätaussiedler

Aktuelles
Neu aufgestellte Kulturstiftung stellt sich vor
Neu aufgestellte Kulturstiftung stellt sich vor
An einem Treffen der Länderbeauftragten der verschiedenen Bundesländer bei und mit der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen nahm kürzlich Hessens Landesbeauftragte für Heimatvertriebene und Spätaussiedler, Margarete Ziegler-Raschdorf, am Sitz der Stiftung in Bonn teil.
Hessische Landesbeauftragte für Heimatvertriebene und Spätaussiedler, Margarete Ziegler-Raschdorf
Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung
Wir erinnern an Flucht, Vertreibung und Deportation sowie an das Schicksal der Deutschen Minderheiten in den Staaten Mittel- und Osteuropas sowie in der Sowjetunion und ihren Nachfolgestaaten
Landesbeauftragte Margarete Ziegler-Raschdorf gemeinsam mit dem zuständigen Staatsminister Peter Beuth
Arbeit für Heimatvertriebene und Spätaussiedler geht auch in schwierigen Zeiten weiter
Landesbeauftragte ermutigt Verbände und Landsmannschaften zu Förderprojekten, die digital möglich und umsetzbar sind
Hessische Landesbeauftragte für Heimatvertriebene und Spätaussiedler, Margarete Ziegler-Raschdorf
75 Jahre Kriegsende: Wir erinnern an Flucht und Vertreibung der Deutschen aus dem Osten
Vor 75 Jahren, am 8. Mai 1945, ging der Zweite Weltkrieg zu Ende.
Mittel für Kulturpflege und Spätaussiedlerintegration kräftig erhöht
Mittel für Kulturpflege und Spätaussiedlerintegration kräftig erhöht
Mit der Beschlussfassung in der Plenarsitzung des Hessischen Landtags wurde am 19. Februar 2020 der Landeshaushalt 2020 verabschiedet und in Kraft gesetzt.
Erinnerungsorte der Deutschen aus Russland
Erinnerungsorte der Deutschen aus Russland – Studienreise an die Wolga
„Wer bin ich? Wo komme ich her? Wo ist mein Platz in der Gesellschaft?“ Diese Fragen wurden bei einer sehr spannenden Tagung der DJR-Hessen e.V. zum Thema „Herkunft, Identität, Heimat“ der Deutschen aus Russland, der größten Zuwanderungsgruppe in Hessen, im Olof-Palme-Haus in Hanau rege diskutiert.
„Europäische Tafelrunde“ unter europäischem Leitgedanken
„Europäische Tafelrunde“ unter europäischem Leitgedanken
Bensheim. Über viele Jahre hatte die von Brigitte Sattler bis zu ihrer Auflösung im Jahr 2017 geführte Landsmannschaft der Ostseedeutschen in Bensheim zur „Preußischen Tafelrunde“ eingeladen.
Wir nehmen Abschied von einem überzeugten und engagierten Schlesier
Trauer um Georg Stolle
Der langjährige Bürgermeister und Ehrenbürgermeister der Stadt Bensheim, Vorsitzende des Deutsch-Europäischen-Bildungswerkes und stellvertretender Vorsitzende des hessischen Landesverbandes des Bundes der Vertriebenen (BdV), Georg Stolle, ist am 19. Januar 2020 im Alter von 81 Jahren verstorben.
Ostdeutscher Liederabend
Ostdeutscher Liederabend
„In seinen Liedern hat der Deutsche gelacht und geweint, geträumt und geklagt, gekämpft und gerungen, gezürnt und gebetet; sie sind deshalb ein Stück deutschen Geistes- und Gemütslebens.“
20 Jahre Deutsche Jugend aus Russland in Hessen e.V.
20 Jahre Deutsche Jugend aus Russland in Hessen e.V. – eine Erfolgsgeschichte
Unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten hatte die Deutsche Jugend aus Russland in Hessen (DJR) anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens zu einer Festveranstaltung in den Kaisersaal des Frankfurter Römer geladen.
Landesbeauftragte erhält Ehrennadel in Gold der Landsmannschaft Weichsel-Warthe
Landesbeauftragte erhält Ehrennadel in Gold der Landsmannschaft Weichsel-Warthe
Zu einem Arbeitsgespräch im Haus der Heimat kamen in Wiesbaden Landesbeauftragte Margarete Ziegler-Raschdorf mit Vertretern des Bundesvorstands der Landsmannschaft Weichsel-Warthe (LWW) unter Leitung des Bundesvorsitzenden Dr. Martin Sprungala zusammen.
Weihnachtsbrief 2019
Weihnachtsbrief 2019
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Unterstützer der Heimatvertriebenen und Spätaussiedler, mit großen Schritten streben wir dem Ende der Adventszeit entgegen, dem Fest der Geburt unseres Herrn.

Seiten

Schließen