Behinderung & Migration

Behinderung & Migration in Hessen

Die Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Menschen mit Behinderungen, Maren Müller-Erichsen, arbeitet seit zwei Jahren gemeinsam mit den Kooperationspartnern im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration und der Universität Kassel an dem Projekt „Verbesserung der Teilhabe von Menschen an der Schnittstelle von Migration und Behinderung in Hessen (MiBeH)“.

Frau Prof. Dr. Westphal hat die wissenschaftliche Leitung. Sie ist Professorin für Sozialisation mit dem Schwerpunkt Migration und interkulturelle Bildung an der Universität Kassel.

Der erste Zwischenbericht wird Ihnen mit dieser Pressemitteilung zur Verfügung gestellt. Wir würden es sehr begrüßen, wenn Sie diesen Zwischenbericht „Verbesserung der Teilhabe von Menschen in der Schnittstelle von Migration und Behinderung in Hessen“ über Ihre Netzwerke verbreiten.

Im Anhang finden Sie die Pressemitteilung (Alltagssprache und Leichte Sprache) und den Zwischenbericht.

Schließen